Industriekauffrau/-mann

Als Industriekauffrau/-mann können Sie durch Ihr breites kaufmännisches Wissen in nahezu sämtlichen kaufmännischen Bereichen als Sachbearbeiter/-in tätig werden, z.B. im Einkauf oder der Rechnungsprüfung, in der Fahrzeugdisposition oder der Wagenauslieferung, im Finanzwesen oder Controlling.

Was erwartet Sie in der Ausbildung?

Sie bekommen Einblicke in das Tagesgeschäft und lernen dabei die Abläufe und die jeweiligen PC-Systeme in den Bereichen Verkauf und Service sowie im Kaufmännischen Bereich kennen – von der ersten Kontaktaufnahme mit unseren Kunden bis hin zur Rechnungstellung, von den Produkten bis hin zu den betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumenten. Detaillierte Kenntnisse eines Bereiches erhalten Sie durch die Übernahme einer Projektaufgabe oder durch die Wahrnehmung von Vertretungsfunktionen. Zusätzlich erweitern Sie in unternehmensinternen Seminaren auch Ihre persönlichen Kompetenzen (z.B. Arbeits- und Präsentationstechniken, Kommunikationsverhalten).

Wie lange dauert die Ausbildung?

2,5 - 3 Jahre, je nach schulischer Vorbildung.

Dazu sollten Sie "Ja" sagen können:
  • Sie bringen ein kaufmännisches Interesse mit
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und arbeiten gerne im Team
  • Sie handeln engagiert und verantwortungsbewusst und können sich auf neue Situationen schnell einstellen
  • Sie haben ein gutes Zeugnis (Mittlere Reife oder Abitur